Alle Beiträge von Kiara Link

Spendenübergabe an unsere Partnerschule „Rudolfo Ruiz“ in Esteli Nicaragua

Spendenübergabe

Am Montag, den 26.10.2020 trafen sich Vorstand und Aufsichtsrat mit Frau Kreiz, der Leiterin des Nicaragua-Projekts am Eichendorff-Gymnasium zur Spendenübergabe an unsere Partnerschule in Esteli. Dieses Jahr konnten wir einen Scheck in Höhe von 500€ übergeben.

Frau Kreiz berichtet uns, inwiefern auch die Schulen in Nicaragua von der Corona-Pandemie betroffen sind. Schulen dürfen dort nur öffnen, wenn sie die Hygiene Regeln einhalten. Allerdings ist es leider häufig der Fall, dass sich die Schulen nicht alle Maßnahmen leisten können. Somit sind die Lehrer der Schulen gezwungen, zum Beispiel private Seife mitzubringen, um so den Schulalltag aufrecht zu erhalten.

Wir freuen uns besonders, mit unserer Spende unsere Partnerschule „Rudolfo Ruiz“ auch in diesen Zeiten zu unterstützen.

Spendenübergabe an die Kinder- und Jugendhilfe Arenberg

Spendenübergabe

Am 07.10.2020 fand die Spendenübergabe an die Kinder- und Jugendhilfe in Arenberg statt. Zusammen mit der Leiterin der Öffentlichkeitsabteilung Frau Seinsche trafen sich Vorstand und Aufsichtsrat in den Räumlichkeiten des EG. Die Spende in Höhe von 500€ wurde somit offiziell übergeben.

Die Corona- Situation der letzten Monate war für die Kinder- und Jugendhilfe besonders schwer.  

Wohngruppen die sonst regelmäßig Zeit mit ihren Betreuern verbringen konnten waren plötzlich auf sich alleine gestellt, Kontakt zwischen den Familien und der Kinder- und Jugendhilfe war auf einmal deutlich komplizierter und auch sonst übliche Treffen konnten gar nicht oder nur unter besonderen Umständen stattfinden.

Auf Grund dessen freuten wir uns dieses Jahr besonders erneut spenden zu können. 

Investiert wird die Spende in einen Freizeit- und Mountainbike Parkour. Gerade in Anbetracht der Situation freuen wir uns ungemein einen Teil dazu beitragen zu können.

Dankeschön!

Vielen Dank für die vielen Geburtstagsglückwünsche an EGON. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Natürlich möchten wir euch das Ergebnis der Pflanzenaktion nicht vorenthalten. Viele Eltern, Lehrer und Schüler haben mitgemacht, was uns natürlich umso mehr freut. Wie versprochen haben wir zwei Collagen erstellt, mit allen Fotos, die wir bekommen haben!

Vielen Dank!

EGON Aktion zum 5-jährigen Jubiläum!

Am 22.04.2020 feierte die Schülergenossenschaft EGONeSG ihren 5. Geburtstag. Anlässlich dazu möchten wir zu einer kleinen Aktion aufrufen! Wer Lust hat, kann gerne bei sich zu Hause im Garten, auf dem Balkon oder auch auf dem Schreibtisch eine Pflanze oder vielleicht sogar einen Baum pflanzen. Wer möchte, kann davon ein Foto machen und es uns zusenden. (E-Mail: egon@eichendorff-koblenz.de). Von den ganzen Fotos erstellen wir dann eine Collage und natürlich bekommt ihr das fertige Endergebnis zu sehen. Mitmachen kann, wer möchte: egal ob SchülerIn, LehrerIn oder Eltern! Wir wünschen Euch Viel Spaß beim Pflanzen.

EGON wird 5!

Unsere Schülergenossenschaft wird dieses Jahr 5 Jahre alt!  Am 22.04.2015 wurde EGON gegründet. Jetzt, nach 5 (Geschäfts-)Jahren, kann EGON auf eine erfolgreiche und unvergessliche Zeit zurückblicken, die natürlich noch nicht zu Ende ist!
Der Schulkiosk mit nachhaltigen Schulmaterialien für die Schulgemeinschaft wurde eröffnet und wenig später auch der Getränkeautomat. Wir haben die Schulkleidung übernommen und angefangen Starterpakete für die neuen 5.Klässler anzubieten. Außerdem haben wir viele Preise gewonnen, durften uns auf zahlreiche Veranstaltung präsentieren, an einigen Podiumsdiskussionen teilnehmen, konnten einigen Schulen bei Gründung ihrer Schülergenossenschaften helfen und waren Teil einiger Fernsehberichte. Besonders stolz sind wir aber auf die Spenden, die wir über die letzten Jahre verteilen konnten und den sozialen Projekten zugutegekommen sind.

All das wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne die zahlreichen HelferInnen aus dem Team und die Unterstützung die wir von Seiten der Partnergenossenschaft, dem Verband und unseren betreuenden Lehrerinnen bekommen (haben). Also an dieser Stelle: DANKE!

Wir sind sehr traurig, dass wir den EGON-Geburtstag aufgrund der Corona- Situation nicht wie geplant feiern können, aber vielleicht lässt sich das ja nachholen.

Die Schulkleidung kann wieder bestellt werden!

Ab sofort kann die Schulkleidung bei EGON wieder bestellt werden. Im Sortiment sind wie immer T-Shirts, Kapuzenpullis und Jacken mit dem bekannten Logo, sowie die Eichendorff-Tasse und unser neuer Coffee-To- Becher! Genauere Angaben zu den Produkten findet Ihr auf dem Bestellzettel oder hier, auf unserer Homepage.

Um die Schulkleidung zu bestellen muss einfach der Bestellschein ausgefüllt und mit dem Geld am EGON Kiosk im Foyer abgegeben werden. Bestellscheine findet Ihr unter den Plakaten, die im Schulgebäude aufgegangen wurden, am EGON Kiosk oder unter diesem Beitrag.

Wer die Kleidung vorher anprobieren möchte, kann dies gerne in beiden großen Pausen am EGON/UNESCO Büro tun. Die Bestellung der Schulkleidung läuft noch bis zum 06.12.2019!

Im neuen Jahr wird die Schulkleidung dann da sein und verteilt werden.

Bei Fragen sendet uns gerne eine Email! (egon@eichendorff-koblenz.de)

2019-Bestellschein-1-1

NEU! Coffee-to-go Becher

Ab sofort könnt ihr auch Coffee-to-go Becher bei EGON erhalten. Diese sind natürlich nicht aus Plastik, sondern aus Edelstahl, damit man sie auch für einen längerne Zeitraum verwenden kann. Die Becher sind champagner-gold gefärbt und haben das Eichendorff- Logo aufgedruckt.

Wenn Ihr also auch etwas für die Umwelt tun und ein Stückchen nachhaltiger leben wollt, dann ist der Becher genau richtig für euch. Für 15,00€ ist er bei uns am Kiosk erhältlich!

Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei der Klasse 9b bedanken, die einige Flyer erstellt haben, um den Becher zu bewerben:

Das Team trauert um Volker Beckmann

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von Volker Beckmann, dem Landeskoordinator für das Projekt Schülergenossenschaften des Verbandes der Regionen.

Am 19. September 2019 ist er im Alter von nur 62 Jahren unerwartet verstorben.

Herr Beckmann hat uns auf dem Weg der Gründung und Entwicklung unserer Schülergenossenschaft sehr geholfen, unterstützt und weitergebracht. So leitete er im Dezember 2014 den Ideenworkshop zur Gründung in unserer Aula und vermittelte dem Team in den folgenden Jahren viele verschiedene Präsentationsmöglichkeiten. Durch seinen Einsatz für das Projekt hat er uns viele Türen geöffnet und den Team-Mitgliedern auch Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung gegeben. Er ist uns stets mit Respekt begegnet und hat unsere Arbeit gewürdigt. 

Für sein unermüdliches Engagement und seine Hilfsbereitschaft sind und bleiben wir ihm sehr dankbar.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Im Namen des gesamten Teams der Schülergenossenschaft EGONeSG 

Der Vorstand –